Donnerstag, 6. Oktober 2011

Rundreise statt Badeurlaub


Winterurlaub steht fest :-)

15 Tage Malaysia und Borneo - freu*
Wie jedes Jahr trafen wir (3 Reisefreunde und ich) uns im September um unsere Winterfernreise zu planen. Wir sind alle sehr reisebegeistert und auch bereit mal etwas tiefer in das Börserl zu greifen um eine etwas kostspieligere Reise zu unternehmen.
Für uns alle steht aber fest, dass ein Badeurlaub nicht in Frage kommt.
Nach Indien/Nepal im Winter 2010 und Laos/Kambodscha/Vietnam im Winter 2011 musste auch dieses mal wieder eine abwechslungsreiche Rundreise ausgesucht werden.
Wir haben uns jeder ein Reiseziel ausgesucht und dann hat jeder alle 4 Reiseziele einer Benotung (wo will ich unbedingt hin) unterzogen und das Reiseziel mit der besten Benotung hat gewonnen.. Es wurde also auch diesesmal wieder sehr demokratisch entschieden wo wir hinfliegen werden und das Reiseziel stand nach unglaublichen 2 Stunden gemeinsamen Katalogstöberns fest :-)
Da wir alle auch das Bedürfnis haben dem Winter zu entfliehen, waren alle 4 Reiseziele mit über 25°C Tagestemperatur. Malaysien und Borneo haben im Winter um die 32°C und über 80% Luftfeuchtigkeit was mir wieder einen lustigen Lockenkopf bescheren wird.
Mein Fernweh hat also wieder ein konkretes Ziel und ich freue mich schon sehr (nur noch 3 Monate, dann gehts los :-) auf eine Reise mit Kultur, Dschungel, Teeplantagen und Eingeborenen.
Strand in Malaysia
 In Malaysia werden wir von den Städten über die Teeplantagen bis an den Strand fahren und vielleicht dann doch das eine oder andere Minütchen am Strand verbringen, obwohl die Strände, wie am Foto deutlich erkennbar, ja eher nicht sehr einladenend sind ;-)
Langhaus in Iban-Dorf
Wir werden eine Nacht in dem Langhaus eines Iban-Dorfes in Borneo verbringen und am Abend davor üben wir uns im Kriegstanz. Mal schauen, ob wir nicht im Friedenstanz besser wären ;-)

Ich bin schon sehr gespannt auf die Menschen des Landes und bin auch diesmal wieder überzeugt davon, dass ich auf der Reise wieder sehr viel über das "Menschsein" und das "Zufriedensein" lernen werde.

Gestern dann Unterschrift im Reisebüro getätigt und ab jetzt heißt es VORFREUDE ...........

1 Kommentar:

  1. Puuurer Neid, meine Liebe, der dir hier entgegenschläügt! ;))

    Genieße einige Stunden für mich mit bei dieser Reise und mach bitte wieder so tolle Fotos!!
    Falls dir am Strassenrand eine verwahrloste Buddhastatue ins Auge springt, dann kannst du sie in mein Buddha-Rettungs-Zentrum mitnehmen! ;)) Ich bin dafür ausgebildet.

    Und es würde mich freuen, wenn wir - falls du Zugang zur Zivilisation hast - von dir regelmässig und zeitgleich auf der Reise etwas im Blog wahrnehmen dürften. *freu*

    die reisefieberangesteckte
    mole

    AntwortenLöschen

Sag einfach was du denkst!

Vielen Dank :-)