Donnerstag, 10. November 2011

Donnerstagsdemo No.1

Es passiert ständig ...
Es fällt jedem auf ...
Und keiner tut was dagegen!

Deshalb gibts jetzt bei mir eine Demo:

Lachen über alltägliche Sachen :-)

Wer kennt sie nicht, diese witzigen Anweisungen, Richtlinien, Plakate usw. die unsere Mitbürger aufhängen. Und immer wieder findet man dann die ganz speziellen Anweisungen mit integrierten Fehlern. Manchmal habe ich ja den Verdacht, dass die das absichtlich machen, damit man das gelesene auch sicher nie wieder vergisst.

Ich habe gestern wieder mal ein tolles Beispiel gefunden, wie schwer die deutsche Beistrichregelung ist.


Das hier behandelte Thema macht die Sache ja noch viel witziger, oder?

Mich erheitern diese wunderbaren Texte und ich werde euch künftig auch daran teilhaben lassen.
Wenn ihr irgendwo etwas dazu findet, dann könnt ihr euch gerne bei der Donnerstagsdemo anschließen - ich würde mich sehr darüber freuen :-) und dann können wir gemeinsam darüber lachen!

PS: Mir ist schon klar, dass jedem von uns mal ein Fehler passiert, ich nehme mich da selbst sicher nicht aus und ich will auch nicht einen auf Oberlehrerin machen, aber wenn ich einen Aushang mache, dann sollte ich es vorher Korrekturlesen lassen, oder?

1 Kommentar:

  1. Ich war in Deutsch immer eine Niete, aber Du hast Recht. Wenn ich solche Fehler sehe - das sticht einfach ins Auge! Tipfehler passieren - mir als Legastheniker leider viel zu oft - Tastendreher!
    Aber bei einem Aushang - nein das sollte nicht sein!
    VG Sandra

    AntwortenLöschen

Sag einfach was du denkst!

Vielen Dank :-)