Samstag, 3. Mai 2014

späte Ankunft auf Sri Lanka

Wie geplant sind wir heute Abend um 18:20 in Colombo gelandet. Am Flughafen begrüßte uns ein ständig lächelnder Reiseleiter, dessen Name Magon und mir im Moment des Vorstellens schon wieder entfallen ist. Der Einfachheit halber nennen wir ihn "Schneck" :-)
In Sri Lanka gibt es typisch asiatischen Linksverkehr und da unsere Reisegruppe ja nur aus unserem "Schneck" (Reiseleiter und Fahrer), Magon und mir besteht, sind wir mit einem PKW unterwegs. Seinem neuen Spitznamen wird unser "Schneck" beim Autofahren ganz und gar nicht gerecht. Über unbeleuchtete Straßen gespickt mit Hindernissen wie Tuck-Tucks, Radfahrern, Fußgängern und Kühen hat er uns rasant ins Hotel Jetwing Lagoon gebracht.
Nach der langen Anreise sind Magon  und ich gleich mal ins Restaurant gewandert (vorbei am 100m Pool) und dort erwartete uns ein 6-gängiges Abendessen. Den ersten Gang haben wir von der Menükarte gestrichen und auch bei der Hauptspeise haben wir nur eine kleine Portion bestellt - gegrillte Garnelen mit Potato Wedges und Salat. Bei ca.28°C Nachttemperatur haben wir also im Restaurant am Strand von Negombo auf unseren bevorstehend Urlaub mit Cola und 7up angestoßen :-)
unser riesen großes Outdoor-Badezimmer
Morgen erwartet uns ein aufregender Tag und deshalb wünschen wir, Magon, Karl-Ferdinand (unser Badezimmer Geco) und ich eine erholsame Nachtruhe!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sag einfach was du denkst!

Vielen Dank :-)