Sonntag, 5. Januar 2014

ein wunderbarer Tag in und mit Barca

Heute früh war unser erster Weg zur Sagrada Familia. Wir haben die Tickets glücklicherweise schon von zu hause online gebucht und uns somit langes Schlangestehen erspart. Da wir die Tickets für 9:00 Uhr reserviert hatten, waren wir neben den Sicherheitsbediensteten die ersten Personen in der Kirche und konnten so sehr ungestört alles betrachten. Leider wurden die Türme wegen dem starken Wind gesperrt und so konnten wir nicht hochfahren und die angeblich tolle Aussicht genießen :-(

Sagrada Familia
Nach einer kurzen Kaffeepause bei Starbucks sind wir dann weiter zur Casa Milà und zur Casa Batlló. In der Casa Batlló wurden wir dann so richtig von Gaudi gefangen genommen und wollten dort am liebsten gleich einziehen.

auf der Dachterrasse der Casa Batlló
Danach sind wir direkt mit der U-Bahn zum Camp Nou, um dort unsere Tickets zeitgerecht abzuholen. Nachdem wir eine ganze Runde ums Stadion gelaufen sind, waren wir dann auch endlich bei richtigen Schalter und durften unsere FC Barcelona Tickets entgegennehmen. Das heutige Match des FC Barcelona wurde gegen die Elche CF mit 4:0 beendet und war von der stimmungstechnischen Sicht aus eine komplette Enttäuschung. Wenn ein Tor geschossen wurde, war der Applaus so gesittet wie in einer Oper und nicht mal der Platzsprecher hat einen Kommentar dazu abgegeben :-(

FC Barcelona im Camp Nou
Um den letzten Abend in Barcelona würdig ausklingen zu lassen, haben wir uns dann zum Placa d'Espanya begeben und uns dort mit Tapas verwöhnt :-) Von dort aus sind wir dann gestärkt und glücklich zum Font Montjuic und haben dort den Font Magica gefunden. Der Springbrunnen wird an den Wochenenden mit stimmungsvoller Beleuchtung und musikalischer Untermalung in Szene gesetzt. Wir haben uns dort auf eine Mauer gesetzt und das Zusammenspiel von Wasser, Musik und Farbe bestaunt.
Font Magica
Eigentlich sollte unser Tag damit abgeschlossen werden, aber es kommt doch immer anders, als man geplant hat, oder? Was in Österreich der 24.Dezember, das ist in Spanien der 6.Jänner. Und zu Ehren der Heiligen 3 Könige findet am 5.Jänner in Barcelona der Cabalgata de Reyes Magos. Dabei handelt es sich um einen Umzug vom Hafen quer durch die Stadt, bei dem die Ankunft der Heiligen 3 Könige gefeiert wird. Magon und ich waren mitten drinnen und durften so als Beobachter daran teilnehmen :-)
Stern von Betlehem
So wurden wir also vom spanischen Weihnachtsfest angesteckt und wünschen

Feliz Navidad

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sag einfach was du denkst!

Vielen Dank :-)