Dienstag, 17. September 2013

.... und noch mehr Istanbul

Der heutige Tag war voll und ganz Istanbul gewidmet. Magon und ich haben ja schon einige schöne Flecken auf dieser Welt besucht, aber Istanbul gehört zu den besonders sehenswerten. Heute durften wir ein bisschen länger schlafen und sind  erst um 8:30 Uhr vom Hotel losgefahren. Als erstes gings zur sehr beeindruckenden Hagia Sophia und Magon und ich sind dann noch ganz schnell in die direkt danebenliegende Zisterne abgetaucht.

Hagia Sophia
 
  Zisterne der Hagia Sophia
 
Anschließend sind wir zum "Bedeckten Bazar" gefahren und haben uns dort dem Labyrinth der 90 Gassen erfolgreich gestellt. *bis auf eine kurze Orientierungslosigkeit, haben wir das trotz der weiblichen Gene hervorragend gemeistert*
 
                                                    "Bedeckter Bazar" mitten in Istanbul
 
Auf diesem Bazar gibt es nur gefälschte chinesische Markenprodukte und auf die konnten wir leichten Herzens verzichten und haben den Bazar mit leeren Händen wieder verlassen. Damit wir aber einen urigen Bazar besuchen, hat uns Hassan zum Gewürzmarkt gebracht und dort haben wir auch mitten im wuseligen Markt unser Mittagessen genossen.
 

getrocknete Früchte am Gewürzmarkt
 
Mit einem Sackerl voller Kürbiskerne in der Hand, unzähligen Gerüchen in der Nase und beeindruckenden Bildern vor Augen haben wir uns im Anschluss zu einem der Bosporusbooten begeben.
 
                                             das moderne "Stativ" bei recht starkem Seegang
 
Nach 2 sonnigen und recht und windigen Stunden am Boot fuhren wir zu einer Ledermanufaktur. Dort haben wir eine kleine Einführung in die Lederkunde erhalten und wurden dann auf geschätzte 1000m² Verkaufsfläche mit Ledermode aller Art losgelassen. *Tja, was soll ich sagen - die Kreditkarte hatte einen kurzen aber wichtigen Einsatz :-) *
 
Nachdem Abendessen sind wir  dann zu "Istanbul by night - Teil 2" aufgebrochen. Vom Taksim-Platz aus sind wir zu Fuß eine Stunde durch die Fußgängerzone marschiert und haben dort das junge Istanbul kennen lernen dürfen.
 
                                                               Istanbul by night - Teil 2
 
Heute war ein toller Tag voller Sinneseindrücke und mit sehr viel Spaß. Unsere Reisegruppe ist mittlerweile zu einer recht lustigen Truppe geworden und Magon und ich dürfen hier eine wirklich schöne Reise erleben :-)
 
Morgen ist um 5:45 Tagwache und um 6:45 werden wir die Weiterreise antreten.
 
Danke Istanbul, dass wir dich besuchen durften :-)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sag einfach was du denkst!

Vielen Dank :-)