Mittwoch, 28. September 2011

Geburtstagsschokolade


huch - es ist vollbracht! :-) ich habe einen Blog erstellt!
meine Motivation dazu war mein diesjähriger Geburtstag. Warum wird man zum Geburtstag mit Schokolade beschenkt??? Hat irgendjemand mal eine sinnvolle Antwort auf diese Frage?
Die meisten Menschen beklagen sich über den Speck auf ihren Hüften und behaupten von sich selbst keine Schokolade zu essen. Schenken diese Menschen dann Schokolade, damit der Beschenkte sein Hüftgold verdoppelt und damit der eigene Schwimmreifen relativiert wird?

darüber werd ich jetzt mal in Ruhe nachdenken!

Kommentare:

  1. Gute Frage und ich würde sie mit folgender Überlegung aufnehmen: Ich glaube, dass die meisten sich keine Gedanken darüber machen, WAS sie einer Person schenken könnten und die gemütliche, schnelle Variante der Süßigkeiten nehmen. Bevor man sich mit den einzelnen Vorlieben des zu Beschenkenden auseinander setzt und dann das Passende finden muß... Phuuu! Viel zu anstrengend! Do greift man donn glei amoi zur Schoki und aus die Maus.
    Somit: Aus (geistiger) Faulheit, würd ich tippen.

    Gruß
    mole

    AntwortenLöschen
  2. ....tja die negativ denker unter sich!!!
    Schokolade bekommst du sicher um ein wenig Glückshormone zu bekommen. So gesehen meint es der schenker nur all zu gut mit dir! ....und bei all der sportlichkeit sind die paar kalorien wohl nichts gegen den köstlichen geschmack von "handgeschöpfter" schoki odrrrrrrrrrrrrrrr?

    AntwortenLöschen

Sag einfach was du denkst!

Vielen Dank :-)